Aktien
Deutsche Bank stuft Cisco auf 'Hold' ab - Schwacher Ausblick

Die Experten der Deutschen Bank haben die Aktie von Cisco Systems Inc. auf "Hold" abgestuft und den Schritt mit einem schwachen Ausblick begründet. Die Prognose für den Gewinn je Aktie wurde von 21 auf 20 Cent reduziert, wie es in einer am Mittwoch in New York vorgelegten Studie hieß. Das Kursziel senkten die Experten von 26 auf 21 $.

dpa-afx NEW YORK. Die Experten der Deutschen Bank haben die Aktie von Cisco Systems Inc. auf "Hold" abgestuft und den Schritt mit einem schwachen Ausblick begründet. Die Prognose für den Gewinn je Aktie wurde von 21 auf 20 Cent reduziert, wie es in einer am Mittwoch in New York vorgelegten Studie hieß. Das Kursziel senkten die Experten von 26 auf 21 $.

Während sich die Märkte in Asien und besonders in China unverändert positiv entwickelten, gebe es steigende Befürchtungen über ein Nachlassen der Märkte in Nordamerika, hieß es. Hier könnten sich die Geschäfte schwächer entwickeln.

Mit der Einstufung "Hold" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von bis zu zehn Prozent oder einen Gesamtverlust von bis zu zehn Prozent voraus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%