Deutsche Börse
Erste Reits-IPOs wohl im zweiten Quartal 2007

Die Deutsche Börse rechnet ab kommendem März mit Börsengängen von steuerbegünstigten Immobilienaktiengesellschaften in Deutschland.

HB FRANKFURT. „Ab dem 2. Quartal sind die ersten IPOs von Reits zu erwarten“, sagte Rainer Riess, Managing Director der Deutschen Börse AG, am Donnerstag auf einer Konferenz in Frankfurt. Es gebe bereits einige Unternehmen, die sich aktiv auf die Einführung dieser neuen Asset-Klasse vorbereiteten. Einzelheiten dazu wollte Riess aber nicht nennen.

Im Jahr 2007 sollen Real Estate Investmenttrusts (Reits) in Deutschland eingeführt werden. Experten erwarten, dass viele Konzerne dies nutzen werden, um ihre Immobilienbestände auszulagern und an die Börse zu bringen. Dabei könnten an der Börse gelistete Reits in Deutschland bis 2010 eine Marktkapitalisierung von 60 Mrd. Euro erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%