Aktien
Deutsche Telekom fest

dpa-afx FRANKFURT. Aktien der Deutschen Telekom haben am Mittwoch zugelegt. Händler führten charttechnische Gründe und die positive Aussagen der France Telecom an. Der Kurs des Bonner Konzerns stieg gegen 10.50 Uhr um 1,48 Prozent auf 15,08 Euro. Zugleich gewann der Leitindex Dax 0,32 Prozent auf 4 572,08 Punkte.

"Der Chart sieht großartig aus", sagte ein Frankfurter Aktienhändler. Zudem erhofften sich einige Investoren nach den Aussagen der France Telecom wohl eine höhere Dividende der Deutschen Telekom. Nach Angaben der Franzosen soll die Dividende von 2006 bis 2008 mit dem Cashflow wachsen und sich an der Telekom-Branche orientieren. Zudem hatte France Telecom den Ausblick für das Gesamtjahr 2005 für Ebitda, Umsatz, Schuldenstand bestätigt.

Ein anderer Marktteilnehmer sprach von "Window Dressing" kurz vor Ende des ersten Halbjahres. "Die Aktie lief ziemlich schlecht, daher wollen einige Anleger den Titel deutlich über die Marke von 15 Euro bringen." Ein weiterer Börsianer nannte einen weiteren Grund für das Kursplus: "Wegen der drohenden Platzierung durch die KfW hatten einige Investoren auf fallende Kurse gewettet und müssen sich nun eindecken, da der Kurs steigt."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%