Aktien
Deutsche Telekom vorbörslich leicht im Minus nach Zahlen

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Aktie der Deutschen Telekom hat am Donnerstag nach Zahlen vorbörslich leicht an Wert verloren. Bei Lang & Schwarz wurde der Titel vor Börsenstart zwischen 16,28 und 16,36 Euro gestellt. Am Vorabend hatte er 0,98 Prozent auf 16,46 Euro gewonnen.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Aktie der Deutschen Telekom hat am Donnerstag nach Zahlen vorbörslich leicht an Wert verloren. Bei Lang & Schwarz wurde der Titel vor Börsenstart zwischen 16,28 und 16,36 Euro gestellt. Am Vorabend hatte er 0,98 Prozent auf 16,46 Euro gewonnen. Händler erwarten einen knapp behaupteten Handelsauftakt.

Der Quartalsbericht des Bonner Konzerns brachte laut einer ersten Einschätzung von Helabatrust "insgesamt keine großen Überraschungen". Umsatz und operatives Ergebnis seien wie erwartet ausgefallen, während unter dem Strich etwas mehr erhofft worden sei, sagte Analyst Holger Bosse am Morgen. Allerdings wirke hier die höher als erwartet ausgefallene Steuerquote negativ. Bei den Sparten habe T-Mobile etwas besser als erwartet abgeschnitten, T-Com dagegen etwas schlechter.

Ein Frankfurter Aktienhändler sprach in einer ersten Reaktion von einem "gemischten" Zahlenwerk. "Beim Überschuss lag der Konzern unter den Erwartungen, während das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) positiv überraschte", sagte ein Marktteilnehmer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%