Douglas nach Zahlen schwach - 'Leicht enttäuschend'

Aktien
Douglas nach Zahlen schwach - 'Leicht enttäuschend'

Douglas-Aktien sind am Montag nach Vorlage von Zahlen unter Druck geraten. Die Papiere des Einzelhändlers verloren bis gegen 10.20 Uhr 2,59 Prozent auf 28,59 Euro. Der MDax gab gleichzeitig 0,12 Prozent auf 5 741,52 Punkte ab.

dpa-afx FRANKFURT. Douglas-Aktien sind am Montag nach Vorlage von Zahlen unter Druck geraten. Die Papiere des Einzelhändlers verloren bis gegen 10.20 Uhr 2,59 Prozent auf 28,59 Euro. Der MDax gab gleichzeitig 0,12 Prozent auf 5 741,52 Punkte ab. Douglas hat im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2004/05 Umsatz und Ergebnis gesteigert. Am Morgen bestätigte der Handelskonzern zudem seinen Ausblick für das Gesamtjahr.

Nach Einschätzung eines Händlers fielen die Zahlen "leicht enttäuschend" aus. Entsprechend setzten Gewinnmitnahmen nach der guten Kursentwicklung der Aktien ein. Aus charttechnischer Sicht sei der Rücksetzer auf die Unterstützung bei 28,00 bis 28,50 Euro keine Überraschung. Douglas-Titel waren in den vergangenen drei Monaten in der Spitze um 32 Prozent gestiegen und erreichten am Freitag den höchsten Stand seit März 2002.

"Die Zahlen zum ersten Quartal lagen leicht unter den Erwartungen", bestätigte Analyst Christian Schindler von der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP). Douglas habe vom Weihnachtsgeschäft profitiert und wie bereits bekannt beim Umsatz und Ertrag zugelegt. Im Gesamtjahr werde weiter ein Umsatzwachstum von vier bis sechs Prozent erwartet, das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit wird bei 114 bis 116 Mill. Euro erwartet. Schindler hält die Gewinnplanung für realistisch und erreichbar. Er bestätigte den Titel mit "Outperformer" mit einem Kursziel von 32,00 Euro zum Jahresende.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%