Aktien
DrKW senkt Deutsche Börse nach LSE-Übernahmeplan auf 'Hold'

Die Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat nach dem angekündigten Übernahmeplan für die London Stock Exchange (LSE) die Aktie der Deutschen Börse von "Add" auf "Hold" abgestuft. Das Kursziel sei zugleich von 47,20 auf 42,00 Euro gesenkt worden, hieß es in der Studie am Dienstag.

dpa-afx LONDON. Die Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat nach dem angekündigten Übernahmeplan für die London Stock Exchange (LSE) die Aktie der Deutschen Börse von "Add" auf "Hold" abgestuft. Das Kursziel sei zugleich von 47,20 auf 42,00 Euro gesenkt worden, hieß es in der Studie am Dienstag. Die DrKW befürchtet einen langwierigen Prozess bis zum Abschluss der Verhandlungen mit der LSE . Dabei hält sie einen wertzerstörenden Bieterstreit mit der Vierländerbörse Euronext NV für möglich.

Die lang erwartete Übernahme könnte sowohl die Deutsche-Börse-Aktie als auch die der Euronext unattraktiv für Investoren machen, bis das Geschäft abgeschlossen sei. "Und das kann noch einige Monate dauern", hieß es. Dabei befürchtet die DrKW, dass der bislang angebotene und bereits hohe Preis von 530 Pence je LSE-Aktie noch weiter nach oben getrieben werden könnte.

"Unter der Annahme, dass die Deutsche Börse die Gebühren in London nach der Übernahme um zehn bis 20 Prozent senken wird, sind wir der Ansicht, dass das derzeitige Angebot der Frankfurter um 360 bis 370 Mill. Euro zu hoch ist. Das ist unserer Ansicht nach eine Wertzerstörung von rund acht Prozent der Marktkapitalisierung des Frankfurter Börsenbetreibers", hieß es in der DrKW-Studie.

Gemäß der Einstufung "Hold" wird die Aktie nach Einschätzung der DrKW-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um fünf Prozent steigen oder um fünf Prozent fallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%