Aktien
DrKW senkt Pfleiderer von 'Buy' auf 'Reduce' - Ziel 16 (21) Euro

Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat Pfleiderer-Aktien von "Buy" auf "Reduce" abgestuft. Die Probleme bei der Kunz Gruppe seien eine "negative Überraschung", hieß es in der Studie. Das Kursziel senkten die Experten von 21 auf 16 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat Pfleiderer-Aktien von "Buy" auf "Reduce" abgestuft. Die Probleme bei der Kunz Gruppe seien eine "negative Überraschung", hieß es in der Studie. Das Kursziel senkten die Experten von 21 auf 16 Euro. Wie am Vorabend bekannt wurde, ist die Übernahme der Holzwerkstoff-Aktivitäten der Kunz Gruppe durch den Möbel- und Bauzulieferer ins Stocken geraten.

Wegen der verschlechterten wirtschaftlichen Lage der Spanplatten-Aktivitäten wird die Kunz Gruppe laut DrKW nur ein Ebitda in Höhe von 60 bis 65 Mill. Euro erreichen. Dies seien 20 Mill. Euro weniger als erwartet. Aus diesem Grund senkte Analyst Georg Remshagen seine Ebitda-Prognosen für den MDax-Konzern für 2005 um zwölf Prozent auf 88 Mill. Euro und für 2006 um 14 Prozent auf 173 Mill. Euro. Für 2007 reduzierte er die Prognosen um elf Prozent auf 218 Mill. Euro.

Für die kommenden Tage erwartet Remshagen Gewinnmitnahmen. Viele Investoren hätten sich bei Kursen von 10 Euro mit Pfleiderer-Aktien eingedeckt.

Gemäß der Einstufung "Reduce" wird die Aktie nach Einschätzung der DrKW-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um fünf bis zehn Prozent fallen.

Analysierendes Institut Dresdner KW

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%