Aktien
DrKW stuft Epcos nach Gewinnwarnung von 'Add' auf 'Hold' zurück

Nach einer erneuten Gewinnwarnung von Epcos hat die Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) die Aktien des Anbieters von elektronischen Bauelementen von "Add" auf "Hold" abgestuft.

dpa-afx LONDON. Nach einer erneuten Gewinnwarnung von Epcos hat die Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) die Aktien des Anbieters von elektronischen Bauelementen von "Add" auf "Hold" abgestuft. Zudem senkten die Analysten der Investmentbank das Kursziel laut einer am Donnerstag veröffentlichten Analyse von 12 Euro auf 10 Euro. Die mittlerweile zweite Gewinnwarnung von Epcos im laufenden Geschäftsjahr sei eine Folge des Preisdrucks und weiterer Belastungen auf Grund einer Werkschließung.

Auch für die kommenden Geschäfte von Epcos bleiben die Analysten der DrKW weiter pessimistisch. Sie rechnen auch künftig im Mobilfunkgeschäft mit Preisdruck und einer schwachen Nachfrage in der Halbleiterindustrie. Der im zweiten Quartal verbuchte Umsatzrückgang nach vorläufigen Zahlen sei zwar etwas weniger stark als erwartet ausgefallen, doch sei das Ebit durch Sonderbelastungen kräftig gedrückt worden.

Auch im kommenden Jahr werde Epcos nicht in der Lage sein, die Gewinne in einem Ausmaß zu steigern, das einen höhereren Aktienkurs rechtfertigen würde, schreiben die DrKW-Analysten. Die Lage könnte sich aber ändern, falls das Geschäft mit Mobiltelefonen wieder zulegen sollte.

Gemäß der Einstufung "Hold" wird die Aktie nach Einschätzung der DrKW-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um fünf Prozent steigen oder um fünf Prozent fallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%