Aktien
Elmos Semiconductor nach Zahlen gut behauptet

Nach Vorlage von Quartalszahlen durch Elmos Semiconductor AG sind die Aktien des Halbleiterherstellers am Mittwoch bis zum Mittag leicht gestiegen. Bis 11.30 Uhr gewann die Aktie 0,43 Prozent auf 14,00 Euro. Der TecDax legte unterdessen 0,62 Prozent auf 511,22 Zähler zu.

dpa-afx FRANKFURT. Nach Vorlage von Quartalszahlen durch Elmos Semiconductor AG sind die Aktien des Halbleiterherstellers am Mittwoch bis zum Mittag leicht gestiegen. Bis 11.30 Uhr gewann die Aktie 0,43 Prozent auf 14,00 Euro. Der TecDax legte unterdessen 0,62 Prozent auf 511,22 Zähler zu.

Die Analysten der Landesbank Rheinland Pfalz (LRP) bestätigten die Aktien von Elmos Semiconductor mit "Marketperformer". Das Kursziel zum Jahresende 2005 bezifferten sie auf 16 Euro. Elmos habe den Ausblick auf das Gesamtjahr bekräftigt, so dass die LRP keinen Anlass sieht, die Umsatz- und Ergebnisschätzung zu ändern. Allerdings sei mit Vorlage der Neunmonatszahlen das Erreichen der Vorgaben "kein allzu großes Problem mehr".

Der Halbleiterherstelle steigerte Umsatz und Gewinn im dritten Quartal trotz eines schwierigeren Umfelds in der Automobilbranche und erfüllte die Erwartungen der Analysten. Die Prognose für 2004 bestätigte das Unternehmen. Der Umsatz soll zwischen 140 und 145 Mill. Euro liegen. Der Überschuss soll von zehn auf 15 Mill. Euro steigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%