Aktien
Equinet belässt Bilfinger Berger auf „Buy“

Equinet hat die Einstufung für Bilfinger Berger nach dem Verkauf der australischen Tochter Valemus auf "Buy" mit einem Kursziel von 73,00 (Kurs: 62,98) Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat die Einstufung für Bilfinger Berger nach dem Verkauf der australischen Tochter Valemus auf "Buy" mit einem Kursziel von 73,00 (Kurs: 62,98) Euro belassen. Nach der zuletzt "kometenhaften Kursentwicklung" und dem geringer als von ihm erwarteten Verkaufspreis für Valemus werde die Luft für die Aktie nun dünner, schrieb Analyst Ingbert Faust in einer Studie vom Dienstag. Zwar sei die Transaktion ein großer Schritt in Richtung der geplanten Reduzierung des Baugeschäfts. Allerdings verblieben die stärker risikobehafteten europäischen Aktivitäten immer noch innerhalb des Bau- und Dienstleistungskonzerns.

Dennoch riet der Experte von Gewinnmitnahmen ab, da Bilfinger Berger 500 bis 600 Mill. Euro in den Sektor Dienstleistungen investieren dürfte. Setze der Konzern die Strategie wertschöpfender Übernahmen im stabilen Dienstleistungsbereich fort, so müsste er seine Bewertung der Aktie nach oben revidieren.

Entsprechend der Einstufung "Buy" rechnen die Analysten von Equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden zwölf Monaten von mehr als 15 Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%