Aktien
Evotec setzt Aufwärtstrend fort - Experte: 'Übertrieben'

Die Aktie von Evotec ist zum Wochenausklang nicht von ihrem steilen Aufwärtstrend abgekommen. Das Papier, das bereits in den vergangenen Tagen erheblich dazugewonnen hatte, legte bis 10.00 Uhr am Freitag 9,21 % auf 3,44 € zu. Zugleich stieg der Tecdax um 1,36 % auf 481,95 Punkte. Händler verwiesen auf die nachhaltende Wirkung der am Dienstag angekündigten Zusammenarbeit mit dem Pharmahersteller Boehringer Ingelheim. "Andere Nachrichten gibt es nicht", sagte ein Marktteilnehmer.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie von Evotec ist zum Wochenausklang nicht von ihrem steilen Aufwärtstrend abgekommen. Das Papier, das bereits in den vergangenen Tagen erheblich dazugewonnen hatte, legte bis 10.00 Uhr am Freitag 9,21 % auf 3,44 € zu. Zugleich stieg der Tecdax um 1,36 % auf 481,95 Punkte. Händler verwiesen auf die nachhaltende Wirkung der am Dienstag angekündigten Zusammenarbeit mit dem Pharmahersteller Boehringer Ingelheim. "Andere Nachrichten gibt es nicht", sagte ein Marktteilnehmer.

"Das ist schon ungewöhnlich, dass so eine Neuigkeit so lange nachhallt", sagte Analyst Thomas Richter von M.M. Warburg. Die Reaktion könnte ein Indikator dafür sein, "dass die Sache doch umfangreicher ist als erwartet". Vielleicht vermutet der Markt, dass bei einem großen Namen auch eine große Summe fließe. Das Hamburger Biotechunternehmen hatte erklärt, es werde gemeinsam mit Boehringer an Wirkstoffen zur Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems forschen.

Analyst Hanns Frohnmeyer von der Landesbank Baden-Württemberg äußerte sich überrascht von dem erneuten Kursanstieg. "Wir halten das für durchaus übertrieben", sagte er. Die angekündigte Kooperation sei nicht schlecht und für die Perspektive des Unternehmens "sicher nicht uninteressant".

Frohnmeyer wies jedoch auf die nach wie vor aktuellen Probleme von Evotec hin. Das Unternehmen müsse froh sein, in diesem Jahr überhaupt ein Umsatzwachstum zu erreichen. Auch der Auftragseingang sehe nicht viel versprechend aus, sagte der Analyst weiter. "Evotec fällt es in einem nach wie vor schwierigen Geschäftsumfeld schwer, seinen Wettbewerbsvorteil herauszustellen."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%