Aktien
Exane Bvnp Paribas senkt Siemens auf 'Neutral'; Zahlen 'enttäuschend'

Die Analysten von Exane BNP Paribas haben ihre Anlageempfehlung für die Siemens-Aktie von "Outperform" auf "Neutral" zurück genommen und den Schritt mit den unerwartet schwachen Quartalszahlen begründet.

dpa-afx PARIS. Die Analysten von Exane BNP Paribas haben ihre Anlageempfehlung für die Siemens-Aktie von "Outperform" auf "Neutral" zurück genommen und den Schritt mit den unerwartet schwachen Quartalszahlen begründet. Das Kursziel von 66 Euro stehe unter Beobachtung und könne bis in den Bereich von 60 Euro gesenkt werden, hieß es in einer am Donnerstag in Paris unterbreiteten Studie.

Die Zahlen seien in vielen Bereichen enttäuschend ausgefallen. Zudem gebe es Anzeichen für einen Margenverfall in der Kraftwerkssparte, während sich einzelne Sparten wie die Medizintechnik und Automation positiv entwickelt hätten. Diese Beiträge könnten das insgesamt negative Bild aber kaum aufhellen. Zudem sei das selbst gesteckte Ziel für "ziemlich ambitioniert". Die Münchner peilen einen Überschuss an, der "für die fortgeführten Aktivitäten auf vergleichbarer Basis in etwa dem Vorjahresergebnis entspricht".

Mit den zahlreichen getätigten Akquisitionen sei das Management zudem "gut beschäftigt" hieß es in der Studie weiter. Es sei kaum von kurstreibenden Nachrichten in der nächsten Zeit auszugehen.

Mit der Einstufung "Neutral" rechnet die BNP Paribas damit, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten im Gleichklang mit dem Index entwickeln wird. Eine Schwankungsbreite von fünf Prozent sei dabei möglich.

Analysierendes Institut BNP Paribas.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%