Experten sehen trotz Hochstufung auch Risiken: Mehrere Analysten empfehlen Deutsche-Bank-Aktie zum Kauf

Experten sehen trotz Hochstufung auch Risiken
Mehrere Analysten empfehlen Deutsche-Bank-Aktie zum Kauf

Die Deutsche Bank hat wegen ihrer ambitionierten Ertragsziele für das laufende Jahr zahlreiche positive Analystenkommentare erhalten. Die Banken HVB, Merck Finck, Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) und Sal. Oppenheim stuften am Freitag - einen Tag nach der Vorlage der Geschäftszahlen für 2003 - die Aktie von Deutschlands größtem Kreditinstitut nach oben. An der Börse waren die Anteilsscheine daraufhin der größte Dax-Gewinner.

HB FRANKFURT. Wegen der ambitionierten Ertragsziele setzte Analyst Konrad Becker von Merck Finck die Deutsche Bank-Aktie auf „Buy“ von zuvor „Hold“ herauf. Den fairen Wert sieht Becker bei 72 Euro. Aktuell kostet das Papier 66,52 Euro und damit rund 4,5 Prozent mehr als noch am Donnerstag. Die Deutsche Bank will 2004 beim operativen Vorsteuergewinn auf 6,5 (2003: 3,6) Milliarden Euro zulegen und dies durch Kosteneinsparungen, eine niedrigere Risikovorsorge sowie viel höhere Erträge erreichen. Dadurch wolle die Bank bis 2005 eine Eigenkapitalverzinsung vor Steuern von 25 Prozent erreichen, wovon sie derzeit noch weit entfernt ist.

„Die Ziele sind ambitioniert, wir sehen zahlreiche Risiken“, sagte Analyst Becker trotz seiner Hochstufung. Das größte Risiko sei eine unerwartete Abkühlung der Weltwirtschaft. Denn die einzig global agierende Bank aus Deutschland setze - besonders in den USA und Asien - auf höhere Erträge, die sich bei einem Aufschwung ergäben. „Deswegen sind die Wachstumsziele der Deutschen Bank zu einem hohen Grad eine Wette auf eine wirtschaftliche Erholung“, kommentierte Becker.

Seite 1:

Mehrere Analysten empfehlen Deutsche-Bank-Aktie zum Kauf

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%