Aktien
Fielmann schwächer - 'Zahlen wenig spektakulär'

Nach Zahlen haben die Aktien von Fielmann am Donnerstag etwas verloren. Bis 10.10 Uhr gaben die Titel des Optik-Einzelhändlers um 0,82 % auf 43,61 € nach. Der Mdax der mittelgroßen Werte stieg in dieser Zeit um 0,48 % auf 4 879,81 Punkte. Im frühen Handel und vorbörslich hatten die Papier von Fielmann noch etwas zugelegt.

dpa-afx FRANKFURT. Nach Zahlen haben die Aktien von Fielmann am Donnerstag etwas verloren. Bis 10.10 Uhr gaben die Titel des Optik-Einzelhändlers um 0,82 % auf 43,61 € nach. Der Mdax der mittelgroßen Werte stieg in dieser Zeit um 0,48 % auf 4 879,81 Punkte. Im frühen Handel und vorbörslich hatten die Papier von Fielmann noch etwas zugelegt.

"Die Umsätze bei der Aktie sind recht niedrig, so dass man die Kursbewegung nicht überbewerten sollte", sagte ein Börsianer. "Die Zahlen sind wenig spektakulär und weitgehend im Rahmen der Erwartungen." Er warte daher zunächst die Analystenkonferenz ab. "Während der Überschuss wie erwartet ausgefallen ist, lagen die Umsätze leicht unter den Erwartungen", sagte ein Händler.

Die Augenoptikerkette hatte im ersten Halbjahr einen Einbruch bei Umsatz und Ergebnis verzeichnet. Der Vorsteuergewinn war von 45,6 Mill. € vor einem Jahr auf 38,2 Mill. € gesunken. Der Konzernumsatz schrumpfte von 355,8 Mill. € auf 326,3 Mill. €. Zugleich bestätigte der Konzern seinen jüngst gesenkten Ausblick für das Gesamtjahr.

Die Zahlen seien "mehr oder weniger wie erwartet ausgefallen", sagte ein Börsianer. Auch der Ausblick sei "nicht schlecht". Gleichzeitig verwiesen Händler auf die angeschlagene charttechnische Verfasssung des Kurses.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%