Aktien
First Albany senkt Intel auf 'Underperform'

First Albany hat die Aktie von Intel von "Buy" auf "Underperform" gesenkt. Das Kursziel senkten die Analysten von 24 auf 18 Dollar. Investoren werde empfohlen, die saisonal bedingte Stärke des Unternehmens zum Verkauf zu nutzen, hieß es in einer am Montag veröffentlichten Studie.

dpa-afx NEW YORK. First Albany hat die Aktie von Intel von "Buy" auf "Underperform" gesenkt. Das Kursziel senkten die Analysten von 24 auf 18 Dollar. Investoren werde empfohlen, die saisonal bedingte Stärke des Unternehmens zum Verkauf zu nutzen, hieß es in einer am Montag veröffentlichten Studie.

Analyst Auguste Richard schrieb, er sehe das Ende des Aufwärtszyklus erreicht. Er verwies darauf, dass das Wachstum im Jahresvergleich und die Bruttomargen vor einem Jahr ihren Höhepunkt erreicht hätten. Seiner Ansicht nach ist Intel dabei, Marktanteile beim Geschäft mit Mikroprozessoren zu verlieren. Dieser Verlust werde im nächsten Jahr anhalten.

Nach Ansicht der Analysten hat die mit "Underperform" eingestufte Aktie ein negatives Potenzial von zehn bis 20 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%