Aktien
FMC sehr schwach an Dax-Ende - Vorlageverfügung gegen Tochter

Aktien von Fresenius Medical Care (FMC) haben am Mittwoch mit deutlichen Kursverlusten auf eine Meldung über eine weitere Vorlageverfügung der US-Justizbehörden für eine US-Tochter reagiert.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien von Fresenius Medical Care (FMC) haben am Mittwoch mit deutlichen Kursverlusten auf eine Meldung über eine weitere Vorlageverfügung der US-Justizbehörden für eine US-Tochter reagiert. Das Papier des Dialyse-Spezialisten fiel gegen 9.30 Uhr mit minus 3,09 Prozent auf 62,15 Euro an das Dax-Ende. Dagegen stieg der Leitindex um 0,24 Prozent auf 4 373,03 Punkte. Auch die Titel des Mutterkonzerns Fresenius verloren im MDax 2,95 Prozent auf 84,90 Euro.

Aussagen zu laufenden Verfahren der US-amerikanischen Justiz sind nach Einschätzung der Landesbank Rheinland-Pfalz immer "mit großer Unsicherheit behaftet". Allerdings habe FMC keine signifikanten Belastungen zu erwarten. Kursverluste sollten zum Einstieg bei dem Dialyse-Spezialisten genutzt werden. Analyst Alexander Groschke bestätigte den Titel auf "Outperformer" mit einem Kursziel von 80,00 Euro.

equinet-Analyst Volker Braun sprach von einem "Unsicherheitsfaktor". Eine weitere Vorlageverfügung schüre Unruhe. Dennoch erwartet der Experte, das sich der Kurs der FMC bald wieder beruhige. Braun bestätigte den Titel auf "Hold" mit einem Kursziel von 70 Euro.

Nach Einschätzung des Unternehmen von FMC dürfte die jüngste Vorlageverfügung der US-Justizbehörden gegen eine US-Tochter ohne Folgen bleiben. "Wir sind zuversichtlich, dass diese Maßnahme zu keinen Beanstandungen führen wird", sagte Fresenius-Konzernsprecher Joachim Weith am Mittwoch auf Anfrage. Die Justizbehörden von St. Louis im US-Bundesstaat Missouri hatten am 1. April von der Fresenius Medical Care Holdings Geschäftsunterlagen angefordert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%