Aktien
Fraport sehr fest - Händler: 'Heftige Reaktion überraschend'

Mit hohen Gewinnen haben die Aktie des Flughafenbetreibers Fraport am Dienstag auf die Vorlage von Passagier- und Frachtzahlen im November reagiert. So gewann der Titel im MDax bis 10.00 Uhr um 2,58 Prozent auf 31,03 Euro und bildete damit einen der beiden Spitzenreiter im Index.

dpa-afx FRANKFURT. Mit hohen Gewinnen haben die Aktie des Flughafenbetreibers Fraport am Dienstag auf die Vorlage von Passagier- und Frachtzahlen im November reagiert. So gewann der Titel im MDax bis 10.00 Uhr um 2,58 Prozent auf 31,03 Euro und bildete damit einen der beiden Spitzenreiter im Index. Der MDax war zugleich um 0,15 Prozent fester bei 5 314,04 Punkten.

"Die Zahlen waren zugegeben recht gut, aber diese heftige Reaktion des Kurses habe ich nicht erwartet. Ich denke, da sind einige Investoren schon überrascht worden", sagte Aktienhändler Nikolas Rothley von der Baden-Württembergischen Bank in Stuttgart.

Ein anderer Händler lobte die November-Passagierzahlen als "ausnehmend gut, wenn auch nicht so gut wie in den Vormonaten". Die starke Kursbwegung bei Fraport sei auf die allgemein verbesserte Stimmung an der Börse zurückzuführen.

Im November war die Passagierzahl im November zum Vorjahresmonat um 3,2 Prozent auf 5,52 Mill. gesteigert. Im Flughafen Frankfurt wurden mit 3,84 Mill. Passagieren 2,2 Prozent mehr abgefertigt als vor einem Jahr. Auch das Frachtaufkommen legte im November auf dem Frankfurter Flughafen um 8,4 Prozent auf 159 473 Tonnen zu. Insgesamt verbuchte Fraport mit 203 508 Tonnen einen Anstieg um 6,9 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%