Aktien
freenet.de und Mobilcom führend im TecDax - Rekordergebnis

Die Aktien der beiden Fusionskandidaten freenet.de und mobilcom haben sich am Montag im frühen Frankfurter Handel deutlich fester entwickelt und die beiden Spitzenpositionen im TecDax besetzt. mobilcom und freenet.de hatten am Morgen Zahlen vorgelegt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der beiden Fusionskandidaten freenet.de und mobilcom haben sich am Montag im frühen Frankfurter Handel deutlich fester entwickelt und die beiden Spitzenpositionen im TecDax besetzt. mobilcom und freenet.de hatten am Morgen Zahlen vorgelegt.

So notierte die freenet.de-Aktie bis 10.10 Uhr um 4,35 Prozent fester bei 23,52 Euro, während die Aktie der früheren und künftigen Konzernmutter mobilcom zugleich um 3,91 Prozent auf 20,71 Euro stieg. Der TecDax legte 0,55 Prozent auf 589,68 Punkte zu und stieg damit deutlich stärker als die Standardwerte in Dax und MDax .

freenet.de hatte das Ergebnis im zweiten Quartal kräftig erhöht. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) stieg um 6,4 Prozent auf 31,15 Mill. Euro. Für den Zuwachs waren vor allem die Zukäufe von Strato und Talkline ID verantwortlich. "Angesichts der bevorstehenden Reintegration von freenet in den mobilcom-Konzern sind die Zahlen aber eher unerheblich", sagte ein Händler in Frankfurt am Morgen. Insgesamt seien die Ergebnisse fast durchweg besser als erwartet ausgefallen, fügte er an.

Nach Ansicht eines anderen Händlers waren die Zahlen hingegen "nicht so überzeugend". Der Aktienkurs sei aber wegen der geplanten Fusion an den mobilcom-Kurs gebunden, fügte ein Marktteilnehmer hinzu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%