Aktien
Fresenius Medical Care gut behauptet - Zahlen und Ausblick

Nach Vorlage von Zahlen haben die Aktien von Fresenius Medical Care (FMC) am Dienstag im vorbörslichen Handel etwas fester tendiert. Das Papier gewann gegen 9.15 Uhr 0,34 Prozent auf 61,31 Euro, während der Leitindex Dax um 0,11 Prozent auf 4 017,00 Punkte vorrückte.

dpa-afx FRANKFURT. Nach Vorlage von Zahlen haben die Aktien von Fresenius Medical Care (FMC) am Dienstag im vorbörslichen Handel etwas fester tendiert. Das Papier gewann gegen 9.15 Uhr 0,34 Prozent auf 61,31 Euro, während der Leitindex Dax um 0,11 Prozent auf 4 017,00 Punkte vorrückte. Der Dialyse-Spezialist hob nach einem positiven dritten Quartal die Gewinnprognose für das Jahr 2004 an.

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hob die Aktie nach der Quartalsbilanz von "Verkaufen" auf "Halten". "Die grundsätzlich positive Geschäftsentwicklung und die Erhöhung der Unternehmensprognose dürften dem Markt Bedenken gegenüber der nach wie vor hohen Bewertung nehmen", erklärte Analyst Alexander Burger. Die Zahlen zu den ersten neun Monaten seien indes gemischt ausgefallen.

Bei der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) sprach Analyst Alexander Groschke von einem "starken Quartal" von FMC. Er bestätigte den Titel auf "Marketperformer" mit einem Kursziel von 75 Euro.

Die Quartalszahlen laut Frankfurter Aktienhändlern im Rahmen der Erwartungen. Der Ausblick falle positiv aus, hieß es am Markt. Dies stütze den Kurs der Aktie. Der nächste Widerstand liegt nach Einschätzung eines Börsianers bei 61,65 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%