Aktien
Frimag-Aktien starten über Ausgabepreis

Die Aktien der Frankfurter Immobiliengesellschaft Frimag sind mit einem Aufschlag von mehr als 50 Cent zum Ausgabepreis in ihren ersten Handelstag gestartet.

HB FRANKFURT. Auf dem Frankfurter Börsenparkett wurde der erste Kurs am Dienstag mit 7,05 Euro festgestellt. Die Aktien waren zu 6,50 Euro und damit am oberen Ende der Angebotsspanne bei Anlegern platziert worden.

Frimag ist ein Immobilien-Handelshaus, das Wohnimmobilien in Frankfurt kauft und in der Regel in Eigentumswohnungen umwandelt. Mit dem Emissionserlös will die Firma das Einkaufsvolumen steigern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%