Aktien
General Motors-Aktien stürzen auf 12-Jahres-Tief

Die Aktien des US-Autobauers General Motors (GM) sind am Donnerstag auf den tiefsten Stand seit zwölf Jahren gefallen.

dpa-afx NEW YORK. Die Aktien des US-Autobauers General Motors (GM) sind am Donnerstag auf den tiefsten Stand seit zwölf Jahren gefallen. Die Papiere notierten gegen 20.25 Uhr bei minus 4,94 Prozent auf 26,93 Dollar, nachdem sie im Tagesverlauf bei 26,47 Dollar den tiefsten Stand seit Januar 1993 erreicht hatten. Der Dow Jones Industrial Average (Djia) gab 0,59 Prozent auf 10 342,09 Zähler ab.

Börsianer führten den Kursabschlag am Donnerstag auf mehrere Gründe zurück. Im Zusammenhang mit der Bilanz-Affäre beim US-Automobilzulieferer Delphi habe die Börsenaufsicht SEC ihre Ermittlungen auf GM ausgedehnt. Eine GM-Sprecherin sagte der Tageszeitung "Detroit News, die Behörde habe Unterlagen angefordert. Dabei geht es um zwei Buchungen zwischen den beiden Konzernen aus den Jahren 2000 und 2001.

Händler verwiesen zudem auf einen negativen Analystenkommentar von JP Morgan. Die Analysten hatten ihre Schätzungen für 2005 und 2006 wegen niedrigerer Annahmen für den Absatz der Modelle T800 und T900 gekürzt. Für 2005 sagt JP Morgan nun einen Gewinn je Aktie von 0,75 (zuvor: 1,10) Dollar und für 2006 von 2,35 (3,50) Dollar voraus.

Händler verwiesen zudem auf das am heutigen Donnerstag begonnene jährliche Treffen mit den Gewerkschaften. Das Hauptthema werden dort die Kosten für die Krankenversicherung sein. Börsianer sagten weiter, dass es Spekulationen um eine deutliche Kürzung der Dividende gebe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%