Aktien
Goldman Sachs bestätigt BMW mit 'In-Line', erhöht EPS-Schätzungen

Die Analysten von Goldman Sachs haben BMW mit der Einstufung "In-Line" bestätigt. Die Schätzung für den Gewinn je Aktie (EPS) für 2005 wurde leicht von 3,00 auf 3,25 € angehoben, die Schätzung für 2006 bei 3,30 € gesetzt. "BMW hat noch eine Klippe zu umschiffen", hieß es in einer am Donnerstag in London veröffentlichten Studie. Das Unternehmen sollte in der Lage sein, die Gewinne aufrecht zu erhalten, während ein Wachstum des EPS schwerer zu erreichen sein werde: "Ein deutliches EPS-Wachstum ist unwahrscheinlich."

dpa-afx LONDON. Die Analysten von Goldman Sachs haben BMW mit der Einstufung "In-Line" bestätigt. Die Schätzung für den Gewinn je Aktie (EPS) für 2005 wurde leicht von 3,00 auf 3,25 € angehoben, die Schätzung für 2006 bei 3,30 € gesetzt. "BMW hat noch eine Klippe zu umschiffen", hieß es in einer am Donnerstag in London veröffentlichten Studie. Das Unternehmen sollte in der Lage sein, die Gewinne aufrecht zu erhalten, während ein Wachstum des EPS schwerer zu erreichen sein werde: "Ein deutliches EPS-Wachstum ist unwahrscheinlich."

Nach Ansicht der Analysten muss BMW bis 2006 den bereinigten Gewinn um 100 % steigern, um fällige Sicherungsgeschäfte auszugleichen. Dazu werde eine Steigerung des Volumens alleine nicht ausreichen, hieß es. "BMW muss beispiellose Kostensenkungen erreichen, um gleichbleibende Gewinne zu sichern." Solche Anstrengungen vor allem bei Einkauf und Produktion würden dem Unternehmen zwar zugetraut. Es werde jedoch bezweifelt, dass der Münchener Autobauer darüber hinaus Maßnahmen ergreifen könne, um auch das Wachstum deutlich zu steigern.

Die Analysten erwarten, dass der Gewinn aus Sicherungsgeschäften 2005 um 600 Mill. € niedriger ausfallen wird. Im Folgejahr könnte der Gewinn sogar um weitere 900 Mill. € fallen. Gemäß der Einstufung "In-Line" geht Goldman Sachs davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten ähnlich wie der Durchschnitt der von den Analysten beobachteten Werte entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%