Aktien
Goldman Sachs hebt Prognosen für Eon an, bestätigt 'Outperform'

Die Experten der Investmentbank Goldman Sachs haben ihre Prognosen für die Aktie des deutschen Versorgers Eon AG angehoben und den Titel unverändert als "Outperform" eingestuft. Wie es in einer am Freitag in London vorgelegten Studie hieß, wurde die Prognose für den Gewinn je Aktie (EPS) für das laufende Jahr auf 5,04 € und für 2005 auf 6,11 € erhöht.

dpa-afx LONDON. Die Experten der Investmentbank Goldman Sachs haben ihre Prognosen für die Aktie des deutschen Versorgers Eon AG angehoben und den Titel unverändert als "Outperform" eingestuft. Wie es in einer am Freitag in London vorgelegten Studie hieß, wurde die Prognose für den Gewinn je Aktie (EPS) für das laufende Jahr auf 5,04 € und für 2005 auf 6,11 € erhöht.

Auf Ebitda-Basis wurde die Gewinnprognose den Angaben zufolge um drei Prozent angehoben. Der faire Wert (Sum of the Parts-Schätzung) sei um fünf Prozent auf 71 € je Aktie erhöht worden, was aus derzeitiger Sicht ein Aufwärtspotenzial von 20 % nahelegt, wie Goldman Sachs betonte.

Zur Begründung ihrer optimistischen Sichtweise verwiesen die Experten auf die stärkere Ausrichtung des Unternehmens auf Dividendenzahlungen und die weitere Trennung von Nicht-Kerngeschäftsfeldern an. Zum Ende des Jahres seien in dieser Hinsicht Neuigkeiten zu erwarten. Die Gefahren für die Eon-Bilanz durch die geplante Einführung einer Regulierungsbehörde würden überschätzt, hieß es.

Gemäß der Einstufung "Outperform" geht Goldman Sachs davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten besser als der Durchschnitt der von den Analysten beobachteten Werte entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%