Goldman Sachs hebt Siemens auf „Conviction Buy List“

Aktien
Goldman Sachs hebt Siemens auf „Conviction Buy List“

Goldman Sachs hat Siemens von "Buy" auf die "Conviction Buy List" gehoben und das Kursziel von 120,00 auf 126,00 (Kurs: 78,24) Euro erhöht.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat Siemens von "Buy" auf die "Conviction Buy List" gehoben und das Kursziel von 120,00 auf 126,00 (Kurs: 78,24) Euro erhöht. Die Bewertung der Aktien spiegle das Wachstums- und Ausschüttungspotenzial des Mischkonzerns nicht adäquat wider, schrieb Analyst Tim Rothery in einer Studie am Donnerstag. In den vergangenen vier Jahren habe Siemens bei der Profitabilität im Vergleich zu den Wettbewerbern aufgeholt und sei dank der guten Position im Endkundenmarkt im jüngsten Geschäftszyklus stärker gewachsen.

Siemens sei gut aufgestellt, um von der anhaltenden Erholung der Anlageinvestitionen sowie dem strukturellen Wachstum bei Installationen sicherer Stromnetze besonders zu profitieren, so Rothery. Damit dürften im kommenden Geschäftszyklus überdurchschnittliches Wachstum und Renditen erreichbar sein. Der Bewertungsabschlag gegenüber dem Industriesektor sei vor diesem Hintergrund nicht gerechtfertigt und das hohe Kurspotenzial spreche für einen Platz auf der "Conviction Buy List".

Der gegenwärtige Bewertungsabschlag reflektiere die Unsicherheit über den gesamtwirtschaftlichen Ausblick, insbesondere die Investitionen. Weitere Punkte seien die starke Bilanzaufstellung vor dem Hintergrund der eher gemischten Erfolgshistorie bei Zukäufen sowie Unsicherheit über die Ziele und das Ausmaß der Priorität von Wachstum gegenüber Erträgen. Diese Bedenken dürften aber unter anderem dank anhaltender Erholung des Auftragseingangs im Sektor nachlassen.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie. Mit dem Zusatz "Conviction Buy List" sehen die Analysten besonderes Potenzial für die Titel.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%