Aktien
Goldman Sachs hebt Ziel für Deutz auf 7,40 Euro

Goldman Sachs hat das Kursziel für Deutz nach Quartalszahlen von 5,40 auf 7,40 (Kurs: 5,86) Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat das Kursziel für Deutz nach Quartalszahlen von 5,40 auf 7,40 (Kurs: 5,86) Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Nach den sehr guten Ergebnissen des Motorenbauers habe er seine Prognosen für den Umsatz und den operativen Gewinn der Jahre 2010 bis 2012 angehoben, schrieb Analyst Freddie Neave in einer Studie vom Donnerstag. Seine Vorhersagen lägen nun um vier bis neun Prozent über den Markterwartungen. Allerdings schütte Deutz im Vergleich zu anderen kleinen bis mittelgroßen Unternehmen recht wenig an die Aktionäre aus, begründete der Experte sein Votum.

Wie der Experte näher ausführte, dürfte die zyklische Erholung zu einem deutlichen Gewinnwachstum führen. Neben den starken Zahlen zum dritten Quartal verwies er auf den angehobenen Ausblick des Managements für das laufende und das kommende Jahr. Er glaube, dass das Umsatzwachstum ab Mitte 2011 anziehen und dann für den Rest des Jahres anhalten werde. Dies werde durch die Einführung zweier neuer Motoren begünstigt, die bereits die Emissionsrichtlinien für 2014 erfüllten und höhere Margen als die älteren Modelle versprächen. Wegen einer vorteilhaften Umschuldung habe er zudem seine Erwartungen für die Zinsaufwendungen gesenkt.

Mit der Einstufung "Neutral" steht eine Aktie weder auf einer Sell List noch auf einer Buy List von Goldman Sachs. Daher raten die Analysten weder zum Kauf noch zum Verkauf der Aktie.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%