Goldman Sachs stuft HVB auf 'Outperform' - fairer Wert nun 22,00 Euro

Aktien
Goldman Sachs stuft HVB auf 'Outperform' - fairer Wert nun 22,00 Euro

Goldman Sachs hat die Aktie der Hypovereinsbank (HVB) von "In-Line" auf "Outperform" hochgestuft. Die selbstgesteckten Ziele der Bank seien niedrig angesetzt, hieß es in einer Studie vom Donnerstag. Der faire Wert der HVB-Aktien wurde von 19,60 Euro auf 22,00 Euro erhöht.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat die Aktie der Hypovereinsbank (HVB) von "In-Line" auf "Outperform" hochgestuft. Die selbstgesteckten Ziele der Bank seien niedrig angesetzt, hieß es in einer Studie vom Donnerstag. Der faire Wert der HVB-Aktien wurde von 19,60 Euro auf 22,00 Euro erhöht.

Der Verkauf der restlichen Anteile an der Münchener Rück dürfte reibungslos funktionieren und sich wegen der steigenden Bewertung finanziell lohnen, hieß es weiter. Zudem haben die Analysten nach den vorgelegten Zahlen für 2004 die Gewinnprognose für 2005 um vier Prozent angehoben. Statt eines Gewinns je Aktie von 1,50 Euro gehen die Analysten nun von 1,56 Euro aus. In der jetzigen Prognose seien nun die höheren Gewinnerwartungen der HVB-Tochter Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) sowie ein Erlös von 80 Mill. Euro durch den anstehenden Börsengang des Pay-TV-Senders Premiere enthalten. Für 2006 bleibe die EPS-Prognose unverändert bei 1,81 Euro.

Gemäß der Einstufung "Outperform" geht Goldman Sachs davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten besser als der Durchschnitt der von den Analysten beobachteten Werte entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%