Aktien
Goldman Sachs stuft Oracle nach Zahlen unverändert 'In-Line'

Goldman Sachs hat die Aktie von Oracle Corp. nach der Vorlage von Zahlen zum dritten Geschäftsquartal 2004/05 unverändert mit "In-Line" eingestuft.

dpa-afx NEW YORK. Goldman Sachs hat die Aktie von Oracle Corp. nach der Vorlage von Zahlen zum dritten Geschäftsquartal 2004/05 unverändert mit "In-Line" eingestuft. Wie es in einer am Mittwoch in New York vorgelegten Studie hieß, hat insbesondere das Wachstum bei den Lizenzumsätzen offenbar eine stabile Wachstumsrichtung eingeschlagen.

Der faire Wert der Oracle-Aktie liegt nach dem Berechnungsmodell von Goldman Sachs zwischen 15 und 17 Dollar. Am unteren Ende dieser Spanne ergebe sich eine operative Marge von 43 Prozent; das obere Ende signalisiere eine Marge von mehr als 50 Prozent über die kommenden fünf bis zehn Jahre.

Gemäß der Einstufung "In-Line" geht Goldman Sachs davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten ähnlich wie der Durchschnitt der von den Analysten beobachteten Werte entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%