Heidelbergcement schwach - Ausblick, Kapitalerhöhung

Aktien
Heidelbergcement schwach - Ausblick, Kapitalerhöhung

Aktien des Zementherstellers Heidelbergcement haben am Dienstag nach der Ankündigung einer Kapitalerhöhung und einem verhalten aufgenommenen Ausblick 1,68 Prozent auf 50,24 Euro verloren. Zugleich sank der MDax bis 10.30 Uhr um 0,44 Prozent auf 5 763,61 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien des Zementherstellers Heidelbergcement haben am Dienstag nach der Ankündigung einer Kapitalerhöhung und einem verhalten aufgenommenen Ausblick 1,68 Prozent auf 50,24 Euro verloren. Zugleich sank der MDax bis 10.30 Uhr um 0,44 Prozent auf 5 763,61 Punkte. Zeitweise war die Aktie am Morgen bei 49,80 Euro gehandelt worden.

Die Zahlen für das abgelaufene Jahr sind "in Ordnung", sagte Analyst Marc Nettelbeck von der BW Bank. Jedoch enthalte ihm der Ausblick zu wenig Informationen, während auch die am Vorabend angekündigte Kapitalerhöhung weitere Fragen aufwerfe.

"Natürlich hat die Erhöhung ein Verwässerung zur Folge, vor allem aber mag der Markt es nicht, wenn man sich Geld holt und dies nicht ausreichend begründet", stellte der Aktienexperte fest. Für ihn sei indes klar, dass sich die Konsolidierung des deutschen Zementmarktes fortsetzen werde und sich Heidelbergcement für Übernahmen wappne. Nachdem der Bezugspreis mit 35 Euro zudem "attraktiv" ausfalle, könnten einige Anleger ihre Gewinne mitnehmen. Der Kurs sei stark gestiegen, seit er Mitte vergangenen Jahres zeitweise unter 35 Euro notiert hatte. Inzwischen würden Heidelbergcement jedoch nicht mehr signifikant unter der Marktbewertung gehandelt.

Nach der am Vorabend angekündigten Kapitalerhöhung nahm CSFB am Morgen das Kursziel von 67 auf 65 Euro zurück und bestätigte die Empfehlung "Outperform". Angesichts der im vergangenen Jahr angefallenen Sonderbelastungen will Heidelcement nach eigenen Angaben die Kapitalbasis stärken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%