Aktien
Heidelbergcement übersteigen Niveau der Barofferte; +22%

Die Aktien von Heidelbergcement haben am Montag im frühen Handel einen spektakulären Kurssprung vollzogen und reagierten damit auf ein Übernahemeangebot durch den eigenen Großaktionär Adolf Merckle.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien von Heidelbergcement haben am Montag im frühen Handel einen spektakulären Kurssprung vollzogen und reagierten damit auf ein Übernahemeangebot durch den eigenen Großaktionär Adolf Merckle. Die Aktie stieg bis 9.30 Uhr um 21,59 Prozent auf 61,15 Euro und führte mit großem Abstand den MDax an, der zugleich um 1,44 Prozent auf 6 201,31 Punkte stieg. Im vorläufigen Tageshoch war die Aktie bis auf 61,30 Euro gestiegen. Bereits am späten Freitag hatten Heidelbergcement im Parketthandel 2,05 Prozent auf 50,25 Euro hinzu gewonnen.

Deutschlands größter Zementhersteller steht vor der Übernahme durch den Großaktionär und Aufsichtsrat Adolf Merckle. Hinter dem überraschenden Mrd.-Übernahmeangebot der bislang weithin unbekannten Vermögensverwaltungs-Gesellschaft Spohn Cement vom Freitagabend steckt offenbar der Pharmahändler Merckle. Heidelbergcement wollte zuletzt lediglich den Eingang des Übernahmeangebots bestätigen. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, werden 60 Euro je Stückaktie geboten.

Sollten die genannten Beträge korrekt sein, handele es sich um ein "faires Angebot", hieß es von einem Händler in Frankfurt. Der Markt warte mit Spannung weitere Details ab, sagte er, was den Kurs nun tendenziell weiter ansteigen lasse.

Offenbar spekulierten einige Anleger nun auf ein aufgestocktes Übernahemeangebot, sagte ein anderer Frankfurter Händler. Es handele sich aber in der Tat um Spekulationen, für die derzeit nichts ernsthaft spreche.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%