Aktien
Helaba bestätigt Vivendi nach Zahlen mit 'Neutral'

Das Investmenthaus Helabatrust hat die Papiere des französischen Medienunternehmens Vivendi Universal nach Vorlage der Quartalszahlen weiter mit "Neutral" eingestuft. Das operative Ergebnis von 888 Mill. € habe die Erwartungen erfüllt, hieß es in einer am Dienstag herausgegebenen Kurzstudie. Allerdings fehle es derzeit an Aussagen zur künftigen Strategie des Konzerns.

dpa-afx FRANKFURT. Das Investmenthaus Helabatrust hat die Papiere des französischen Medienunternehmens Vivendi Universal nach Vorlage der Quartalszahlen weiter mit "Neutral" eingestuft. Das operative Ergebnis von 888 Mill. € habe die Erwartungen erfüllt, hieß es in einer am Dienstag herausgegebenen Kurzstudie. Allerdings fehle es derzeit an Aussagen zur künftigen Strategie des Konzerns.

Das Konzernergebnis sei erwartungsgemäß durch Sondereffekte belastet worden. Vivendi Universal hatte für das zweite Quartal einen Fehlbetrag von 1,85 Mrd. € ausgewiesen. Aufgrund der "erfreulichen operativen Performance" habe das Unternehmen aber seine Ertragsziele für 2004 auf bereinigter Basis spürbar angehoben.

Insgesamt liege die Konzernsanierung "voll auf Kurs", urteilte Analyst Florian Leinauer. Dank des starken Mobilfunkgeschäfts in Frankreich habe SFR Cegetel seine Marge auf 30,9 % gesteigert. Auch die Pay-TV-Tochter Canal+ sei mit ihren Sanierungsbemühungen vorangekommen. Negativ habe dagegen erneut das Geschäftsfeld Games (Videospiele) überrascht, das noch tiefer in die Verlustzone abgerutscht sei.

Bei der Einstufung "Neutral" rechnet die Helaba mit einer Entwicklung im Gleichklang mit dem Gesamtmarkt. Leichte Abweichungen sind möglich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%