Aktien
Helaba Trust bestätigt Basf nach Quartalszahlen mit 'Übergewichten'

Die Analysten von Helaba Trust haben die Aktien von Basf nach der Vorlage cvon Quartalszahlen mit "Übergewichten" bestätigt. Mit einem Erlöszuwachs von 13 % gegenüber dem Vorjahr und einem kräftigen Ergebnisanstieg (Ebit) auf 1,197 Mill. € hätten die Quartalszahlen "auf breiter Front" überzeugt, hieß es in einer Studie vom Montag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Helaba Trust haben die Aktien von Basf nach der Vorlage cvon Quartalszahlen mit "Übergewichten" bestätigt. Mit einem Erlöszuwachs von 13 % gegenüber dem Vorjahr und einem kräftigen Ergebnisanstieg (Ebit) auf 1,197 Mill. € hätten die Quartalszahlen "auf breiter Front" überzeugt, hieß es in einer Studie vom Montag.

"Mit Blick auf den hohen Cash flow und der zurückhaltenden Investitionspolitik der Ludwigshafener dürften die Aktionäre auch weiterhin von interessanten Dividenden und einer Fortsetzung des Aktienrückkaufprogramms profitieren", hieß es weiter. Nicht zuletzt wegen der im Branchenvergleich attraktiven Bewertung empfahlen die Analysten unverändert die Übergewichtung des Titels.

Mit der Bewertung "Übergewichten" prognstizieren die Analysten der Helabatrust der Aktie eine Kursentwicklung von zehn bis 15 % über dem Eurostoxx 50 /sf/mnr

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%