Aktien
Helabatrust bestätigt Altana mit 'Kaufen'

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Helabatrust-Analyst Thomas Brenning hat die Altana-Aktie trotz des zurückgezogenen EU-Zulassungsantrags für das Atemwegsmedikament Daxas mit "Kaufen" bestätigt.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Helabatrust-Analyst Thomas Brenning hat die Altana-Aktie trotz des zurückgezogenen EU-Zulassungsantrags für das Atemwegsmedikament Daxas mit "Kaufen" bestätigt. Die langfristig erhöhten Risiken und eine erschwerte Partnersuche träten angesichts der bestehenden Aufspaltungsfantasie, des kurzfristig günstigen Ertragsausblicks sowie des bereits markanten Bewertungsabschlags in den Hintergrund, schrieb Brenning in einer Studie am Mittwoch.

Zum Rückzug des Daxas-Antrags schrieb er, dass die vorliegenden Daten der Behörde nicht ausgereicht hätten. Die Dauer der Verzögerung sei kaum abschätzbar und sorge für erhöhte Unsicherheit. "Als bestmögliche Variante sehen wir nunmehr eine Zulassung in den USA Ende 2007 und in Europa im ersten Halbjahr 2008 an", so der Experte.

Da aber auch das neue Produkt Alvesco wegen der noch ausstehenden US-Genehmigung und einer langsamen Marktdurchdringung erst in der Zukunft größere Bedeutung erlangen werde, sei eine Lücke zu befürchten. Dabei verwies er auf das Ende der Patentlaufzeit der aktuellen Top-Arznei Pantoprazol um 2010. "Damit wächst der Druck auf das Management, neue Produkte einzukaufen und einen Partner für das Pharmageschäft zu finden", urteilte Brenning. "Mit Blick auf die anhaltenden Probleme in der Forschung wäre letzteres aus Aktionärssicht wohl zu begrüßen."

Gemäß der Einstufung "Kaufen" rechnet die Helabatrust auf Sicht der nächsten drei bis sechs Monate mit einem Kurspotenzial von mindestens fünf bis zehn Prozent.

Analysierendes Institut Helaba Trust.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%