Aktien
Helabatrust hebt Continental wegen Gewinnaussichten auf 'Kaufen'

Die Helabatrust hat die Aktie des Autozulieferers Continental von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft.

dpa-afx FRANKFURT. Die Helabatrust hat die Aktie des Autozulieferers Continental von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft. Nach der jüngsten Bilanzpresse- und Analystenkonferenz sei die Zuversicht, dass die Gewinne auch mittelfristig überdurchschnittlich zulegen werden, deutlich gestiegen, hieß es in einer Studie am Mittwoch. Damit erwartet die Bank auf Sicht der nächsten drei bis sechs Monate ein Kurspotenzial der Aktie von mindestens fünf bis zehn Prozent.

Angesichts der in den USA fortschreitenden Nutzung von elektronischen Bremssystemen sei ein anhaltend hohes Wachstum im Autoelektronikbereich zu erwarten, argumentiert Analyst Fabian Kania. Vor dem Hintergrund der hohen Ertragsqualität hält er daher einen Bewertungsaufschlag für Continental im Vergleich zu dessen Wettbewerbern für gerechtfertigt, - "zumal durch den unerwartet raschen Abbau der Nettoverschuldung Sonderausschüttungsfantasien bestehen".

Risiken für die Aktie sieht Kania in einer möglichen stark nachlassenden Reifennachfrage, in weiter deutlich steigenden Rohstoffpreisen und durch Integrationsprobleme von Phoenix.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%