Aktien
Henkel vorbörslich leicht im Plus - Zahlen und Ausblick

Henkel-Aktien haben sich am Dienstag nach Vorlage von Zahlen in einem freundlichen vorbörslichen Handel leicht verteuert. Bei Lang & Schwarz wurde das Papier in einer Spanne von 66,83 zu 67,33 Euro gehandelt.

dpa-afx FRANKFURT. Henkel-Aktien haben sich am Dienstag nach Vorlage von Zahlen in einem freundlichen vorbörslichen Handel leicht verteuert. Bei Lang & Schwarz wurde das Papier in einer Spanne von 66,83 zu 67,33 Euro gehandelt. Am Vorabend hatte der Titel im Xetra-Handel 0,15 Prozent auf 66,88 Euro zugelegt. Der Dax wird etwas fester erwartet.

Die Zahlen des Konsumgüterkonzerns für das erste Quartal sind laut einem Marktteilnehmer erwartungsgemäß ausgefallen. "Die Daten treffen mehr oder weniger genau die Marktprognosen und sind damit eher ein Non-Event", sagte der Experte in einer ersten Einschätzung am Dienstagmorgen. Positiv hob ein anderer Börsianer hervor, dass Henkel den Ausblick für 2005 bestätigt habe. Angesichts des freundlichen Marktumfelds sollte sich der Henkel-Titel im Plus halten.

Ein weiterer Marktbeobachter nannte das organische Wachstum bei Henkel eine Enttäuschung. Die Aktie dürfte daher an Wert verlieren. Ebenfalls leicht zurückhaltend äußerte sich ein Frankfurter Aktienhändler: "Der Umsatz lag am untern Ende der Erwartungen, während die Ergebnisse die Erwartungen trafen."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%