Aktien
Hochtief sehr fest an MDax-Spitze - Übernahmegerüchte

Hochtief-Aktien haben am Dienstag von Übernahmegerüchten profitiert. Der Kurs des Baukonzerns stieg gegen 10.40 Uhr um 7,21 Prozent auf 34,20 Euro und sprang damit an der MDax-Spitze. Zugleich rückte der Index mittelgroßer Werte um 0,30 Prozent auf 6 772,05 Punkte vor.

dpa-afx FRANKFURT. Hochtief-Aktien haben am Dienstag von Übernahmegerüchten profitiert. Der Kurs des Baukonzerns stieg gegen 10.40 Uhr um 7,21 Prozent auf 34,20 Euro und sprang damit an der MDax-Spitze. Zugleich rückte der Index mittelgroßer Werte um 0,30 Prozent auf 6 772,05 Punkte vor. Hochtief war für eine Stellungnahme vorerst nicht zu erreichen.

Mehrere Händler verwiesen auf Gerüchte, wonach der französische Baukonzern Vinci oder die britische Wimpey-Gruppe an dem MDax-Wert interessiert seien. "Ich denke, Wimpey wär viel zu klein, aber Vinci könnte so eine Übernahme schon machen", sagte ein Aktienhändler.

Andere Marktteilnehmer äußerten sich zurückhaltender zu den Gerüchten. "Eine Übernahme von Hochtief wäre aktuell zu teuer für Vinci", hieß es. Ein anderer Marktbeobachter ergänzte: "Vinci hat gerade erst seine Bausparte in Deutschland geschlossen, daher glaube ich nicht an die Gerüchte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%