Hohe Unternehmensgewinne, sinkende Zinsen und ein erwarteter Konjunkturaufschwung machen viele Titel interessant
Ausländer fliegen auf indische Aktien

Auf Marketing-Trips in den USA und in Europa werden Analysten aus Fernost derzeit mit einer ungewöhnlichen Frage konfrontiert. Viele Kunden fragten sich, was bloß in Indien los sei, sagt Jonathan Anderson, Chefvolkswirt von UBS in Asien.

NEU DELHI. In Bombay schwimmt Citibank-Analyst Ratnesh Kumar derzeit in Anfragen von Fondsmanagern, die zuvor noch nie in dem Land investiert haben.

Das Interesse von Auslandsanlegern an Asiens ältestem Aktienmarkt bricht alle Rekorde. Dieses Jahr haben sie netto mehr als 5 Mrd. $ in Bombays Börse gepumpt. 1996, als Indien zum letzten Mal in Mode war, waren es weniger als die Hälfte. Diese Zuflüsse haben wesentlich dazu beigetragen, Bombays Börsenbarometer Sensex, das 30 Blue-Chips abbildet, dieses Jahr um 50 % in die Höhe zu treiben.

Unruhen, Elend, Korruption, Naturkatastrophen und Säbelrasseln mit Pakistan bestimmen Indiens Image im Ausland und haben Anleger lange abgeschreckt. Dabei gibt es gute Gründe für indische Aktien. Die besten: außergewöhnliche Unternehmensgewinne. „Indien hat die profitabelsten börsennotierten Firmen in ganz Asien,“ sagt Anderson. „Bis auf Telekommunikation und Öl bieten alle Branchen eine für Asien überdurchschnittliche Eigenkapitalrendite,“ präzisiert Kumar. Im Schnitt liegt diese bei Indiens börsennotierten Unternehmen derzeit bei 20 %. In den vergangenen Jahren haben viele drastisch restrukturiert, Kosten gesenkt, Bilanzen entschlackt und ihre Verschuldungsquote im Durchschnitt auf rund 17 % des Eigenkapitals halbiert.

Seite 1:

Ausländer fliegen auf indische Aktien

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%