Aktien
HSBC senkt Ziel für Heidelbergcement von 65 auf 45 Euro

Das Bankhaus HSBC hat das Kursziel für Heidelbergcement von 65,00 auf 45,00 (Kurs: 35,665) Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen.

dpa-afx DÜSSELDORF. Das Bankhaus HSBC hat das Kursziel für Heidelbergcement von 65,00 auf 45,00 (Kurs: 35,665) Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Die europäischen Baustoffkonzerne dürften mittelfristig mit einer sinkenden Profitabilität in den Schwellenländern zu kämpfen haben, schrieb Analyst John Fraser-Andrews in einer Studie vom Freitag. Zudem dürfte die erwartete Markterholung in den USA nur gedämpft erfolgen.

Vor diesem Hintergrund habe er seine Gewinnerwartungen für Heidelbergcement, Lafarge und Holcim reduziert, fuhr der HSBC-Experte fort. Dennoch sei die Sektorbewertung nach wie vor attraktiv. Die Chancen für ein starkes Gewinnwachstum seien weiterhin hoch.

Entsprechend der Einstufung "Overweight" erwartet HSBC, dass der Aktienkurs innerhalb von zwölf Monaten mindestens fünf Prozentpunkte besser als der Markt abschneiden wird. Volatile Aktien dürften mindestens zehn Prozentpunkte besser abschneiden.

Analysierendes Institut HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%