Aktien
HVB bestätigt Bayer mit 'Outperform' - Kursziel weiter 27,00 Euro

Die HVB hat Bayer-Aktien nach der Warnung der US-Gesundheitsbehörde FDA zu Risiken beim Schmerzmittel Naproxen mit "Outperform" bestätigt. Das Kursziel beließen die Analysten bei 27,00 Euro.

dpa-afx MÜNCHEN. Die HVB hat Bayer-Aktien nach der Warnung der US-Gesundheitsbehörde FDA zu Risiken beim Schmerzmittel Naproxen mit "Outperform" bestätigt. Das Kursziel beließen die Analysten bei 27,00 Euro.

Das Mittel Naproxen/Aleve von Bayer gehöre mit einem Umsatz von schätzungsweise 80 bis 90 Mill. Euro in diesem Jahr zu den weniger bedeutenden Medikamenten des Konzerns, hieß es in einem Kommentar am Dienstag. "Die anderen Produkte von Bayer haben ein weitaus größeres Gewicht und sind die wirklichen Pharma-Wachstumstreiber", hieß es weiter. Unter finanziellen Gesichtspunkten sei der Einfluss der FDA-Äußerungen zu Naproxen geringfügig. Allerdings werde die Marktreaktion auf die Neuigkeit eher negativ sein.

Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwartet die HVB in den kommenden sechs Monaten eine Kursentwicklung der Aktie, die um mehr als fünf Prozentpunkte über der Index-Prognose der Bank liegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%