Aktien
HVB bestätigt Karstadt-Quelle mit 'Underperform' - Kursziel 6,50 Euro

Die HVB hat ihr Anlageurteil für Karstadt-Quelle mit "Underperform" bestätigt.

dpa-afx MÜNCHEN. Die HVB hat ihr Anlageurteil für Karstadt-Quelle mit "Underperform" bestätigt. Die erste Bilanz von Vorstandschef Thomas Middelhoff sei mit einer Reduzierung der Umsatz- und Ergebnisziele für 2005 und einer tiefgreifenden Umorganisation insgesamt "gemischt" ausgefallen, schrieb Analyst Volker Bosse in seiner Studie am Freitag. Das Kursziel bleibt 6,50 Euro.

Die Aktie werde von Spekulationen über eine Komplettübernahme durch die Großaktionärsfamilie Schickedanz und die Hoffnung auf eine Übernahmeangebot für ausstehende Aktionäre getrieben, betonte Bosse. Fundamental gebe es jedoch weiteres Abwärtsrisiko. Die reduzierten Erwartungen für 2005 seien unterdessen vor allem auf die enttäuschende Entwicklung im deutschen Universalversand zurück zu führen. Unterdessen seien zusätzliche Unternehmensteile zum Verkauf gestellt worden. Bosse zufolge dürften die avisierten Verkaufserlöse von rund 1,1 Mrd. Euro erreicht werden. Es sei jedoch fraglich, ob die Verkäufe wie geplant im dritten Quartal abgeschlossen werden können.

Entsprechend der Einstufung "Underperform" erwartet die HVB über die kommenden sechs Monate eine im Vergleich zum Indexziel um mehr als fünf Prozentpunkte schlechtere Kursentwicklung.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%