Aktien
HVB Equity stuft Fraport unverändert 'Neutral'; Ausblick wie erwartet

Die HVB hat die Aktie des deutschen Flughafenbetreibers Fraport unverändert mit "Neutral" eingestuft.

dpa-afx MÜNCHEN. Die HVB hat die Aktie des deutschen Flughafenbetreibers Fraport unverändert mit "Neutral" eingestuft. Umsatz und Ebit im Jahre 2004 seien leicht über, das Nettoergebnis und die Dividende hingegen unter den Erwartungen der HVB ausgefallen, hieß es in einer am Dienstag in München vorgelegten Studie. Das Kursziel wurde von 30 auf 31 Euro angehoben.

Der Ausblick "sei wie erwartet" ausgefallen, schrieb Analyst Uwe Weinreich. Es sei danach mit einer überproportionalen Zunahme des Ebitda zu rechen. Die HVB-Experten rechen zudem mit einem deutlich steigenden Jahresüberschuss von 17,4 Prozent, weil die Sonderabschreibungen des Jahres 2004 entfielen.

Entsprechend der Einstufung "Neutral" erwartet die Hypovereinsbank über die kommenden sechs Monate eine Kursentwicklung im Gleichklang mit dem Index. Die Aktie dürfte um minus fünf bis plus fünf Prozentpunkte um das Indexziel der Experten schwanken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%