Aktien
HVB erhöht fairen Wert und 2006-Ziel bei Hannover Rück - 'Outperform'

Die HVB hat den fairen Wert für den Rückversicherer Hannover Rück nach einer Analystenkonferenz und Vorlage von 2004-Zahlen von 33 auf 35 Euro erhöht.

dpa-afx MÜNCHEN. Die HVB hat den fairen Wert für den Rückversicherer Hannover Rück nach einer Analystenkonferenz und Vorlage von 2004-Zahlen von 33 auf 35 Euro erhöht. Analyst Lucio di Geronimo stockte am Donnerstag auch die Gewinnschätzung für das nächste Jahr auf und bekräftigte seine Einstufung "Outperform" für die Aktie.

"Hannover-Rück-Chef Zeller hat einen sehr selbstbewussten Ausblick auf das Jahr 2006 gegeben", schrieb der Branchenexperte. "Das könnte die negative Stimmung bezüglich des Titels umkehren, die jüngst aufkam wegen der Sorgen um die Gewinnentwicklung nach 2005 und der Zukunft der Finanz-Rückversicherung." Diese Sorgen habe Zeller beschwichtigt. Di Geronimo rechnet nun für 2006 mit einem Gewinn je Aktie von 3,85 Euro statt bisher 3,65 Euro.

Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwartet die HVB in den kommenden sechs Monaten eine Kursentwicklung der im MDax notierten Aktie der Hannover Rückversicherung AG, die um mehr als fünf Prozentpunkte über der Index-Prognose der Bank liegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%