Aktien
HVB erhöht nach starkem 1. Halbjahr Wachstumsprognose für Deutschland

Nach einem überraschend kräftigen Wachstum im ersten Halbjahr hat die HVB Group ihre Wachstumsprognosen für Deutschland deutlich angehoben. Dennoch bleibe im Hinblick auf die Nachhaltigkeit der Entwicklung die Skepsis bestehen, sagte HVB-Volkswirt Thomas Hueck am Donnerstag. Deutschland habe die Wachstumsspitze bereits überschritten.

dpa-afx MÜNCHEN. Nach einem überraschend kräftigen Wachstum im ersten Halbjahr hat die HVB Group ihre Wachstumsprognosen für Deutschland deutlich angehoben. Dennoch bleibe im Hinblick auf die Nachhaltigkeit der Entwicklung die Skepsis bestehen, sagte HVB-Volkswirt Thomas Hueck am Donnerstag. Deutschland habe die Wachstumsspitze bereits überschritten.

Grund für die Skepsis sei die einseitig auf die Ausfuhr gestützte Wachstumsbelebung. Die Binnennachfrage werde hingegen weiter schwach bleiben. Und auch im Ausland zögen mit dem höheren Ölpreis und der sich abschwächenden Dynamik in den USA Wolken am Konjunkturhimmel auf.

Im ersten Halbjahr sei das Wachstum dank kräftig steigender Exporte unterdessen kräftiger ausgefallen als von der HVB angenommen. Deshalb sei für das laufende Jahr die Prognose von 1,3 % auf 1,7 % angehoben worden. Für das kommende Jahr rechnet die HVB nun mit einem Wachstum von 1,2 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%