Aktien
HVB hebt bei Telekom Kursziel auf 18 Euro - Weiter 'Outperform'

Zwei Wochen nach der Vorlage von Zahlen zum dritten Quartal hat die Münchener Hypovereinsbank ihr Kursziel für die Aktie der Deutschen Telekom von 17 auf 18 Euro angehoben und die Aktie auf "Outperform" bestätigt.

dpa-afx MÜNCHEN. Zwei Wochen nach der Vorlage von Zahlen zum dritten Quartal hat die Münchener Hypovereinsbank ihr Kursziel für die Aktie der Deutschen Telekom von 17 auf 18 Euro angehoben und die Aktie auf "Outperform" bestätigt. In einer am Montag in München vorgelegten Studie passte Analyst Thomas Friedrich zudem seine Prognosen an. Die für 2004 angekündige Dividende werde mit 62 Cent überraschend hoch ausgefallen.

Für das laufende Jahr senkte der Experte seine Umsatzschätzung für 2004 von 58,11 Mrd. auf 57,94 Mrd. Euro und hob sie zugleich seine Prognose für den Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) von 19,28 Mrd. auf 19,36 Mrd. Euro an. Seine Umsatzerwartung an 2005 bezifferte Friedrich mit 60,09 Mrd. nach bislang 60,78 Mrd. Euro. Beim bereinigten Ebitda ging seine Voraussage von 20,55 auf 20,70 Mrd. Euro hinauf.

Der Vorstand strebe für das laufende Jahr 62 Cent Dividende je Aktie an. Er habe lediglich mit 48 Cent je Aktie gerechnet und damit im Rahmen der allgemeinen Markterwartung gelegen. 62 Cent sollen dem Unternehmen zufolge für die kommenden Jahre den "Boden" darstellen, hob er positiv hervor. Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwartet die HVB in den kommenden sechs Monaten eine Kursentwicklung der Aktie, die um mehr als fünf Prozentpunkte über der Index-Prognose der Bank liegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%