Aktien
HVB hebt Münchener Rück auf 'Outperform' - Kursziel 105 Euro - Bilanz

Nach 2004-Zahlen der Münchener Rück hat die HVB die Aktie des weltgrößten Rückversicherers von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft. Analyst Lucio di Geronimo hob das Kursziel von 92 auf 105 Euro an, wie er in der Nacht zum Mittwoch in einer Studie mitteilte.

dpa-afx FRANKFURT. Nach 2004-Zahlen der Münchener Rück hat die HVB die Aktie des weltgrößten Rückversicherers von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft. Analyst Lucio di Geronimo hob das Kursziel von 92 auf 105 Euro an, wie er in der Nacht zum Mittwoch in einer Studie mitteilte. Der aktuelle Kurs reflektiere nicht ausreichend die Verbesserung im operativen Geschäft des Dax-Konzerns. Zudem erwartet di Geronimo, dass die Ratingagentur Standard & Poor's ihre Einstufung der Bonität des Rückversicherers in den nächsten sechs Monaten auf "AA-" erhöht.

Am Vortag hatte die Münchener Rück ihre Bilanz des vergangenen Jahres vorgelegt und zu einer Analystenkonferenz geladen. "Wir gehen nun davon aus, dass das Unternehmensziel für 2005 - eine Nach-Steuer-Rendite von zwölf Prozent - erreichbar ist", schrieb der HVB-Experte. Bei einer Steuerquote von 31 Prozent rechne er mit einem auf 2,4 Mrd. Euro anwachsenden Überschuss. Die Münchener Rück hatte am Vortag ein Ziel von über zwei Mrd. Euro ausgegeben. 2004 hatte sie einen Rekordüberschuss von 1,83 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwartet die HVB in den kommenden sechs Monaten eine Kursentwicklung der Aktie, die um mehr als fünf Prozentpunkte über der Index-Prognose der Bank liegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%