HVB legen nach Ratingbestätigung durch S & P deutlich zu

Aktien
HVB legen nach Ratingbestätigung durch S & P deutlich zu

Aktien der HVB haben am Freitag von der Bestätigung der Einstufung für die langfristige Kreditwürdigkeit der Münchner durch Standard & Poor's mit "A-" profitiert.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien der HVB haben am Freitag von der Bestätigung der Einstufung für die langfristige Kreditwürdigkeit der Münchner durch Standard & Poor's mit "A-" profitiert. Die Papiere des Geldinstituts kletterten bis 13.15 Uhr um 1,80 Prozent auf 18,11 Euro, während der Dax um 0,97 Prozent auf 4 345,97 Zähler zulegte.

Ein Analyst sagte: "Die Angst um einen Ratingabstufung ist nach der Bestätigung aus dem Markt raus." Eine Herabstufung hätte die Refinanzierung der HVB erschwert und 40 bis 50 Mill. Euro gekostet. Zudem sei der Markt erleichtert, dass die Platzierung von 4,5 Mill. Aktien durch die Citibank erfolgreich abgeschlossen worden sei.

Händlern zufolge wurden die Papiere von der Citibank aus dem eigenen Bestand zu 17,75 Euro platziert. Ein Händler ergänzte, bis zuletzt sei eine Abstufung wegen der gesunkenen Kernkapitalquote befürchtet worden. Jetzt gebe es nach der Bestätigung von S & P Klarheit. Ende 2004 hatte die erst im Frühjahr durch eine Kapitalerhöhung um rund drei Mrd. Euro gestärkte Quote nur noch 6,2 Prozent nach 7,2 Prozent Ende September betragen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%