Aktien
Hypovereinsbank (HVB) fest - Verhandlungen mit Unicredito

Aktien der Hypovereinsbank (HVB) haben am Montag nach den bestätigen Übernahmeverhandlungen mit der italienischen Bank Unicredito zugelegt.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien der Hypovereinsbank (HVB) haben am Montag nach den bestätigen Übernahmeverhandlungen mit der italienischen Bank Unicredito zugelegt. Das HVB-Papier verteuerte sich gegen 9.30 Uhr um 1,24 Prozent auf 20,43 Euro, während der Leitindex Dax um 0,09 Prozent auf 4 448,55 Punkte vorrückte.

In einer ersten Reaktion auf die bestätigten Gespräche hob equinet-Analyst Philipp Häßler sein HVB-Kursziel von 18,40 auf 20,30 Euro. Zugleich bestätigte er seine "Hold"-Empfehlung. Auch wenn die Möglichkeit einer Übernahme nun bei rund 50 Prozent liege, dürfte der HVB-Kurs in den kommenden Wochen nicht über das Kursziel steigen. Der vermutliche Kaufpreis von 22 Euro je Aktie sei "zu niedrig" - zu rechnen sei mit 23 Euro, schrieb Häßler.

Die Spekulationen um die HVB und Unicredito hielten nach Ansicht eines Frankfurter Aktienhändlers den Markt schon seit einiger Zeit in Atem. Daher falle das aktuelle Kursplus auch nicht so dramatisch aus. Mit der offiziellen Bestätigung durch die Münchener am Morgen würde dieses Thema allerdings erneut in den Fokus der Anleger gerückt. Entsprechend bleibe die Konzentration im Bankensektor an diesem ruhigen Handelstag das Hauptthema am Markt.

Am Morgen hatte die HVB Übernahmeverhandlungen mit der italienischen Großbank Unicredito in einer Ad-Hoc-Mitteilung bestätigt. Bisher sei noch keine Vereinbarung erzielt und der Ausgang der Gespräche sei noch offen, teilten die Münchener am Morgen mit. Darüberhinaus beabsichtigen die beiden Parteien nicht, weitere Stellungnahmen dazu abzugeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%