Aktien
ICI brechen über fünf Prozent ein - Ausblick enttäuschend

Mit einem Kursverlust von knapp sechs Prozent haben ICI-Aktien am Donnerstag auf den schwachen Ausblick des Chemieunternehmens reagiert. Nach Vorlage der Quartalsbilanz sackten die Aktien an das untere Ende des Ftse-100.

dpa-afx LONDON. Mit einem Kursverlust von knapp sechs Prozent haben ICI-Aktien am Donnerstag auf den schwachen Ausblick des Chemieunternehmens reagiert. Nach Vorlage der Quartalsbilanz sackten die Aktien an das untere Ende des Ftse-100. Der Spezialchemiekonzern Imperial Chemical Industries hatte das Ergebnis im ersten Quartal zwar gesteigert, gab aber einen vorsichtigen Ausblick auf das Gesamtjahr.

Bis 11.30 Uhr fiel der Kurs um 5,32 Prozent auf 249 Pence, der Ftse-100-Index gewann unterdessen 0,54 Prozent auf 4 909,10 Zähler nach. Händler verwiesen darauf, dass die Zahlen für das erste Quartal über den Erwartungen gelegen hätten, der Ausblick aber enttäuschend ausgefallen sei. Die Analysten von UBS wiesen darauf hin, dass das Umsatzwachstum sich im ersten Quartal verlangsamt habe und bestätigten den Titel mit "Neutral". Das Kursziel bezifferten sie mit 300 Pence.

Analysten von DrKW bestätigten den Titel mit "Hold" und wiesen daraufhin, dass der Konzern noch im Februar ein "weiteres Rekordjahr" in Aussicht gestellt hatte. Diese Aussage unterscheide sich doch deutlich von der nun gemachten. Unternehmenschef John Mcadams hatte gesagt, weitere Preiserhöhungen seien notwendig und das Umsatzwachstum habe sich gegen Quartalsende bereits leicht abgeschwächt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%