Aktien
Independent Research belässt Johnson & Johnson auf „Halten“

Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Johnson & Johnson auf "Halten" mit einem Kursziel von 68 (Kurs: 62,43) Dollar belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Johnson & Johnson auf "Halten" mit einem Kursziel von 68 (Kurs: 62,43) Dollar belassen. Analyst Jens Hasselmeier begrüßte in einer Studie vom Mittwoch, dass der US-Pharma- und Konsumgüterkonzern den niederländischen Impfstoffspezialisten Crucell , an dem er bereits beteiligt ist, komplett übernehmen will. Die Produktdiversifikation in der Branche nehme zu und die Amerikaner hätten noch keine eigene Impfstoffsparte. Allerdings verfüge die Aktie derzeit nur über ein begrenztes Aufwärtspotenzial.

Angesichts der hohen Prämie auf den Crucell-Schlusskurs vor Bekanntgabe des Angebots rechne er nicht mit einer Konkurrenzofferte, fuhr der Analyst fort. Mit Blick auf andere Übernahmeaktivitäten in der Biotechnologie-Branche wie etwa der geplanten Übernahme von Genzyme durch Sanofi-Aventis sei der Preis aber durchaus ambitioniert.

Mit der Einstufung "Halten" geht Independent Research davon aus, dass die Aktie auf Sicht von sechs Monaten eine Wertentwicklung zwischen 0% und 15% verzeichnen wird.

Analysierendes Institut Independent Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%