Aktien
Indexaufsteiger entwickeln sich unterschiedlich

Die Aktien der drei Indexaufsteiger haben sich am Montag unterschiedlich entwickelt. Während sich die Papiere des MDax-Aufsteigers Premiere bis zum Mittag um 1,07 Prozent auf 27,43 Euro verteuerten, gaben die Aktien von Lanxess um 0,84 Prozent auf 18,84 Euro nach.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der drei Indexaufsteiger haben sich am Montag unterschiedlich entwickelt. Während sich die Papiere des MDax-Aufsteigers Premiere bis zum Mittag um 1,07 Prozent auf 27,43 Euro verteuerten, gaben die Aktien von Lanxess um 0,84 Prozent auf 18,84 Euro nach. Die Aktien des TecDax-Aufsteigers Conergy zogen um 2,91 Prozent auf 71,09 Euro an. Der MDax fiel gleichzeitig um 0,09 Prozent auf 5 988,31 Punkte. Der TecDax gab um 0,48 Prozent auf 531,32 Punkte nach.

Die Aktien des Bezahlfernsehsender Premiere profitierten von dem Aufstieg in den MDax, sagte ein Händler. Allerdings habe der Markt dies seit dem Börsengang im März erwartet. Die Kursverluste im Titel der der ehemaligen Bayer-Tochter erklärte er mit Gewinnmitnahmen. Die Fantasie sei nach den jüngsten Sparankündigungen aus dem Titel heraus. Zudem seien die Papiere in den vergangenen Tagen auch mit Blick auf eine Mitgliedschaft im MDax gut gelaufen, so dass nun Marktteilnehmer ihre Gewinne einstreichen würden.

Das deutliche Plus bei dem Anteilsschein des Solarunternehmens Conergy sollte man nicht überbewerten, sagte der Händler. Die Kursentwicklung sei sehr von politischen Äußerungen abhängig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%