Aktien
Infineon fallen nach Präsentation und Branchendaten

Die Aktien von Infineon sind am Dienstagmittag an das Ende des Dax gefallen. Die Aktien gaben bis 13.00 Uhr um 2,61 Prozent auf 7,10 Euro nach, während der Leitindex zugleich um 0,45 Prozent auf 4 387,25 Punkte nachgab.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien von Infineon sind am Dienstagmittag an das Ende des Dax gefallen. Die Aktien gaben bis 13.00 Uhr um 2,61 Prozent auf 7,10 Euro nach, während der Leitindex zugleich um 0,45 Prozent auf 4 387,25 Punkte nachgab.

"Am Morgen gab es eine Präsentation des Unternehmens vor Anlegern", begründeten Händler übereinstimmend die deutlichen Kursverluste. Ein Händler einer Frankfurter Großbank sagte: "Die Präsentation kam nicht so gut an. Die Analysten der einladenden Bank blieben zudem bei ihrem kritischen Urteil."

Für zusätzlichen Druck sorgte einem weiteren Händler in Frankfurt zufolge die Ergebnisse des Branchen-Statistikdienstes Semiconductor International Capacity Statistics. Demnachist die weltweite Halbleiterkapazität im ersten Quartal auf den niedrigsten Stand seit zwei Jahren gefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%